NOVA
JAMES CURRY
DANIELA JANEZIC
GERD KENDA
BERND LAMBAUER
URSULA LANGMAYR
COLIN MASON
IRENA YEBUAH TIRAN
JOHANNA VON DER DEKEN
english
© KURT HÖRBST
©
DANIELA JANEZIC  Mezzosopran
nova
Daniela Janezic wurde in Wien geboren, wo sie ab dem siebten Lebensjahr Unterricht in Blockflöte und Violoncello erhielt. Sie begann schon in frühem Alter mit dem Chorgesang, und mit dem Eintritt ins Wiener Musikgymnasium intensivierte sie diesen.
Sie war im Arnold Schoenberg Chor, im Concentus Vocalis, im Wiener Kammerchor und vielen anderen Chören und Ensembles tätig.
Seit 1996 ist sie Mitglied des Vokalensembles NOVA. Nach Beendigung ihres Studiums der Gesangspädagogik an der Wiener Musikuniversität bei Prof. Bruneder nahm Daniela Janezic ihre Unterrichtstätigkeit (Elementare Musikpädagogik, Blockflöte, Stimmbildung) an der Musikschule Eggenburg auf. Im Jahr 2006 wechselte sie an die Musikschule Frauenkirchen.
In den letzten Jahren hat sie sich intensiv mit der Kinderstimme beschäftigt und sich im Bereich Kinder- und Jugendstimmbildung weitergebildet.
Nach dem Weiterbildungslehrgang «SINGKLASSE» leitet Daniela Janezic mehrere Singklassen und einen Kinderchor. Seit zwei Jahren ist sie Fachgruppenleiterin für Gesang und Stimme im Burgenland.
Daniela Janezic singt unter anderem im Ensemble Company of Music, mit welchem sie im Dezember 2010 in der Kinderoper Mäusemärchen und Riesengeschichte unter der Regie von Ela Baumann mitwirkte.
Daniela Janezic war und ist bei namhaften Festivals in Österreich und dem nahen Ausland als Solistin und Ensemblesängerin tätig (Wien Modern, Salzburger Festspiele, steirischer herbst, Osterklang, Grand Théâtre de Luxembourg, Stimmenfestival Freistadt uvm.).
Eine besondere Vorliebe von Daniela Janezic gilt den Werken J.S. Bachs und seiner Zeit und auf der anderen Seite der zeitgenössischen Musik.